Valtra 191

VALTRA mit Berg/Sicherungswinde "Kyburz"

DP-MAXI-1000-700

Die mechanisierte Holzernte verlagert sich immer mehr in steilere Hanglagen. Mit unserer Steilhanglösung können wir Hänge befahren, wo sonst herkömmliche Arbeitsgeräte Harvester, Forwarder nicht befahren können. Wir wollen keine Risikolösungen anbieten, sondern wir setzen auf höchste Arbeitssicherheit von Mensch, Maschinen, Geräten.

Bodenschutz

Mit dieser Variante tragen wir sehr viel zum Bodenschutz bei. Durch eine konstante Zugkraftregulierung werden die Maschinen ohne durchdrehende Räder (4 oder 8) den Hang oder über die Böschung hoch gezogen oder nach unten gesichert. Somit können Rückegassen weitgehend auch in Steilhanglagen und mehrmaliges überfahren geschont werden.

Arbeitssicherheit

Die vollautomatische Seilführung mit hydraulischem Drahtseilausstoss garantiert ein perfektes auf und abwickeln mit konstanter Seilvorspannung. Stufenlose Geschwindigkeitsregulierung, Kriechgang / Schnellgang mit stufenloser Zugkraftverstellung.

Unsere Definitionen

I 0 - 40% befahrbar, Harvester, Forwarder
II 40 - 70% befahrbar, Harvester, Forwarder gesichert mit Seilwinde, Fz mit Bänder und Ketten ausgerüstet
III 70 0 100% Seilkraneinsatz

Valtra 191 Strassenversion 45 km/h

Technische Daten
 
  
Motor
Leistung210 PS
  
Seilwinde 
TypSeilwinde Kyburz DP-MAXI-1000-700
1. TrommelZug-Sicherungsseil
Zugkraft20 t stufenlos regulierbar
Geschwindigkeit0 - 2.8 m/s (0 - 10 km/h)
Seildurchmesser18 mm
Seillänge390 m
2. Trommeldient als Rückholseil, Sicherungsseil, Hilfsseil
Zugkraft6 t
Seildurchmesser11 mm
Seillänge900 m

zurück